Anmeldung

Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch wird für das Abendessen ein Betrag von CHF 70.- verrechnet (CHF 50.- für Angestellte von Behörden und Bildungsinstituten), pauschal, inkl. Getränke. Die Platzzahl ist beschränkt, daher können wir erst nach Empfang einer Anmeldung die definitive Teilnahme bestätigen.

This form does not yet contain any fields.
    Blog Index
    The journal that this archive was targeting has been deleted. Please update your configuration.
    Navigation

    Events

    Nur im Widerstreit gegensätzlicher Meinungen wird die Wahrheit entdeckt und an den Tag gebracht.“ - Claude Adrien Helvetius

     

    NEXT EVENT

    Das 18th Debating Competition Dinner findet am 26. April 2018 im Zunfthaus zur Saffran in Zürich statt. Thema sind Verfahrensrechtliche Aspekte von hybriden Verfahren. Die Impulsrefrate werden von den Herren Prof. Dr. Peter Georg Picht, LL.M. (UZH/Center for Intellectual Property & Competition Law CIPCO) und RA Dr. Simon Bangerter (Sekretariat WEKO) gehalten. Die Veranstaltung wird von Herrn Dr. Oliver Kaufmann (Debating Competition/Streichenberg Rechtsanwälte) moderiert. Weitere Informationen zum Thema finden sich hier.

    Das 18th Debating Competition Dinner ist derzeit leider ausgebucht. Anmeldungen werden jedoch gerne für die Warteliste entgegen genommen.

     

    FUTURE EVENTS

    Das 19th Debating Competition Dinner findet am 14. Juni 2018 im Zunfthaus zur Saffran in Zürich statt. Die Herren Prof. Dr. Rudolf Minsch (Chefökonom economiesuisse/WEKO) und RA David Mamane, LL.M. (Partner Schellenberg Wittmer) debattieren zum Thema "Rechtfertigung von Wettbewerbsabreden: Bedeutung und Potenzial". Moderiert wird die Veranstaltung von Frau Dr. Andrea Graber (Debating Competition/Sekretariat WEKO). Weitere Informationen zum Thema finden sich hier.

    Anmeldungen für das Dinner am 14. Juni 2018 werden nach dem nächsten Dinner gerne entgegen genommen.